Garantiert keine Langeweile.

Für große und kleine Gäste gibt es in der Südpfalz viel zu entdecken und zu erleben.

Auf „Du und Du“ mit Riesenvögeln, zwischen Baumkronen wie Tarzan schwingen oder nachts auf Spurensuche durchs Labyrinth – in der Südpfalz ist für Abenteurer allerhand geboten. Während Naturentdecker auf dem Altrhein, der Straußenfarm Rülzheim oder beim Goldwaschen auf Expedition gehen, strampeln, klettern und kicken sportliche Urlauber bei einer Fahrt mit der Südpfalz Draisine, im Kletterpark Kandel und beim FUSSGOLF um die Wette. Fühlen Sie sich in die Römerzeit zurückversetzt, wenn Sie auf dem Römerschiff „Lusoria Rhenana“ den Platz eines Legionärs einnehmen und in unbekannte Gewässer rudern. Und mit den besonderen „Südpfalz bei Nacht“-Highlights kommen auch die Nachtschwärmer voll auf ihre Kosten.

Neuigkeiten
Titelseite der KVV-Ausflugsbroschüre Südpfalz
Titelseite der KVV-Ausflugsbroschüre Südpfalz

Neue Ausflugsbroschüre Südpfalz

Urwaldartige Rheinauen, bunte Felder und grüne Weinberge.

Weiterlesen ...

Fussballgolf, Kletterpark Kandel und Draisinen Pfalz

Für alle Schwindelfreien ist der FunForest Kletterpark in Kandel ein Muss. Hier hangeln sich die Ausflügler von Baum zu Baum durch die 24 abwechslungsreichen Parcours. Ball-Fans üben sich in Kandel beim Fussballgolf in einer noch eher unbekannten Sportart. Statt wie beim Minigolf mit dem Schläger, kicken sich die Sportler hier mit dem Fußball durch verschiedene Parcours.

Entspannt geht es bei einer Fahrt mit der Südpfalz Draisine zu. Auf der insgesamt 24 Kilometer langen Strecke von der Deutschen Weinstraße fast bis zum Rhein strampeln bis zu sieben Personen mit der Draisine auf den alten Schienen zwischen Bornheim und Westheim durch die vielseitige Landschaft. Oder lehnen Sie sich einfach zurück und lassen die Wiesen und Felder an sich vorbeiziehen. Eins ist sicher, verfahren können Sie sich nicht!

Straußenfarm Rülzheim und Nachenfahrt Germersheim

Für Naturforscher geht es zum etwas anderen „Birdwatching“ auf die Straußenfarm Mhou nach Rülzheim. Auf einem weitläufigen Gelände mit 20 Gehegen erwarten die Besucher etwa 80 der majestätischen Wildvögel. Dort lässt sich das ausgeprägte Sozialverhalten der Strauße bestens beobachten. Und im Bruthaus sehen Sie den kleinen Straußen beim Schlüpfen zu.

Bei einer Nachenfahrt in den Germersheimer Rheinauen verschlägt es die Entdecker von der Savanne vermeintlich an den Amazonas, wenn sie mit dem flachen Kahn auf dem Altrhein dahingleiten. In Leimersheim geraten Urlauber wahrlich in einen Goldrausch. Bei einem Workshop lernen sie von den Profis alles über die uralte Technik des Goldwaschens, wie sie in dieser Gegend bis ins 18. Jahrhundert noch professionell betrieben wurde.

Festung Germersheim

Tauchen Sie ein in die Geschichte der Festung Germersheim bei einer Erlebnisführung durch die gewaltigen Mauern und unterirdischen Gänge. Auf dem Festungsrundweg geht es vom Weißenburger Tor durch den Stadtpark Fronte Lamotte zum Zeughaus oder zur Fronte Beckers.

Geocaching und Wasserspaß

Rund 50 Caches für Geocaching Anfänger und Profis sind im Bellheimer Wald versteckt. Hier finden sich auch speziell für Kinder entwickelte Caches mit Namen wie „Schlumpfine in Bellem“ oder die „1. Offizielle Kinder Märchenbuch Letterbox“.

Abtauchen in klare Seen wie den Baggersee Lingenfeld, Sonne tanken an den Kies- und Sandstränden wie am Badesee Rülzheim und am Baggersee Jockgrim, entspannen in den zahlreichen Spaß- und Freibädern oder das Rheinufer mal aus einer anderen Perspektive genießen – Wasserspaß ist in der Südpfalz garantiert! Wie wäre es mit einer rasanten Fahrt auf der 69 Meter langen Racer Slide Rutsche im Schwimmbad Bellheim oder auf den beiden Riesenrutschen im Badepark Wörth? Hier gibt es für Kinder und Familien auch einen tollen Wasserspielplatz.