Südpfalz mit Kindern.

Für große und kleine Gäste gibt es in der Südpfalz viel zu entdecken und zu erleben. Auf unseren Seiten FAMILIEN.Land.Südpfalz geben wir Ihnen Tipps und  Anregungen für den Urlaub mit kleinen und großen Kindern in und um die Südpfalz. Damit Ihr Urlaub für alle Familienmitglieder aufregend und schön wird.

Wandern in der Südpfalz mit Kindern

Eine Familie am Altrhein auf Wandertour
Teaser Wanderwege für Familien - Eine Familie am Altrhein auf Wandertour - Rheinwandern 9

 

Die Wege in der Südpfalz sind überwiegend eben und oft so breit, dass sie sich gut für Kinderwägen und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen eignen. Und damit es den Kindern beim Wandern nicht langweilig wird, sind entlang unserer Entdecker- und Waldlehrpfade Mitmachstationen aufgebaut. Auf eine spezielle Schatzsuche begeben sich Eltern und Kinder in der Südpfalz beim Geocaching in der Queichregion Bellheim.

Radfahren in der Südpfalz mit Kindern

 

Auch die Radwege in der Südpfalz sind eben. Unsere Themenradwege sind durchgängig markiert, sodass die Orientierung leichtfällt. Für Familien haben wir verschiedene Routen zusammengestellt. Je nach Geschmack entscheiden Sie zwischen Rundtouren, die entlang von Bächen, vorbei an erfrischenden Schwimmbädern und Baggerseen oder zu unseren Freizeitparks und Sehenswürdigkeiten führen. Ob Kletterpark, Fußgolf, Action im Freibad oder am Baggersee – unsere Fahrradausflüge bieten jede Menge Abwechslung.

Familie auf Radtour am Rheinufer
Teaser Radwege für Familien - Familie auf Radtour am Rheinufer - IMG 4253

Ausflugsziele für Familien

der Abenteuerpark Kandel ist ein Höhepunkt jedes Familienausflugs
Teaser Ausflugsziele Familien - der Abenteuerpark Kandel ist ein Höhepunkt jedes Familienausflugs


In der Südpfalz und der unmittelbaren Nachbarschaft gibt es für Familien viel zu erleben und zu entdecken. Bei gutem Wetter können Klein und Groß durch Baumwipfel klettern, auf Schienen strampeln, Bälle mit dem Fuß einlochen, die Rheinauen mit dem Boot oder verwinkelte Maislabyrinthe zu Fuß erkunden. Mächtige Festungsanlagen und Burgen erwarten die Kinder in der Südpfalz. Und sollte es doch mal einen Schlechtwettertag geben, gibt es eine riesige Auswahl an Museen, Zoos und Freizeitbädern oder sonstigen Freizeitangeboten.

Und das Beste: Viele Attraktionen sind mit der „Pfalzcard“ sogar kostenlos.