deutschenglishfrançaise
AA+A++

Der Bienwald – ursprünglich und einzigartig

Die Ruhe des Bienwaldes genießen
Förster sitzt mit Hund unter einer Eiche
Zwei Kinder spielen im Wald am Bachufer unter einer Holzbrücke mit einem selbstgebauten Holzschiffchen

Im äußersten Süden des Landkreises an der Grenze zu Frankreich gelegen ist der 12.000 Hektar große Bienwald, das größte Waldgebiet in der pfälzischen Rheinebene. Mit seinen leise dahin plätschernden Bächen und knorrigen alten Eichen lädt er besonders Radwanderer und Erholungssuchende zu ausgedehnten Touren ein. Der besondere Reiz ergibt sich aus dem vielfältigen Mosaik verschiedener Biotoptypen, von trockenen Dünen bis hin zu nassen Erlenbruchwäldern, eingebettet in zwei grünlandgeprägte Talniederungen - die Bruchbach-Otterbach-Niederung und die Lauterniederung.

Exkursion ins Herz des Bienwaldes mit den Naturführern

"Wald, Dünen, Muscheln"

Ein Artikel über den Bienwald und die Naturführer im Reise- und Heimatmagazin wosonst

Der Viehstrich - hier steht die Zeit still

Der Viehstrich am nördlichen Rand des Bienwalds, der seinen Namen der einstigen ausgeprägten Viehhaltung verdankt, ist ein ganz außergewöhnlicher Landstrich, in dem die Zeit stillzustehen scheint. Verstreut liegen winzige romantische Dörfer zwischen fruchtbaren Äckern, saftigen Weiden und farbenprächtigen Streuobstwiesen im offenen Land. Auch hier ist eine überaus große Artenvielfalt zuhause. Tierfreunde können im dichten Wiesengebiet geschützte Vögel, Heuschrecken oder seltene Libellen entdecken. Pflanzenliebhaber freuen sich alljährlich auf die Fülle süßer Heidelbeeren und erntefrischer Erzeugnisse. Eine ideale Kulturlandschaft für eine erholsame Auszeit fernab des hektischen Alltags!

Heimat, Leben, Kochen und Genießen. Eine Entdeckungsreise. Das Buch zum Wettbewerb "So schmeckt die Südpfalz" ist auch beim Südpfalz-Tourismus...

Weiterlesen

Heimat, Leben, Kochen und Genießen. Eine Entdeckungsreise. Das Buch zum Wettbewerb "So schmeckt die Südpfalz" ist auch beim Südpfalz-Tourismus...

Weiterlesen

Bei uns erhältlich: Im Jahr 2015 drehte sich beim Wettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“ alles um „Die Tomate“. Ein Thema, das den Landauer Knecht...

Weiterlesen