deutschenglishfrançaise
AA+A++

Ziegeleimuseum Jockgrim

Backsteinkeller mit alten Ziegeln

Die rund 100 Jahre alte Geschichte der Herstellung von Ziegeln und anderen Tonerzeugnissen der ehemaligen Falzziegeleifabrik Carl Ludowici, dem einstigen Marktführer in Europa, wird im Jockgrimer Museum beleuchtet.

Ein Höhepunkt der Ausstellung ist der teilweise erhaltene Ringofen. Ursprünglich war dieser 90 Meter lang. Das Museum liegt in einem sehenswerten, restaurierten Werksgebäude der ehemaligen Ziegelei. Im Außenbereich sind ein Kamin, eine Revolverpresse und eine Farbmühle zu sehen.

Neuestes Exponat ist das restaurierte Ludowici-Kugelhaus, das in den Fünfzigerjahren weltweit für Aufsehen gesorgt hat.

"Dokumentation der Ziegelproduktion"

Untere Buchstraße 22a, 76751 Jockgrim
Tel.: 07271 - 5 28 95
oder 07271 - 5990
rathaus@jockgrim.de
www.ziegeleimuseum-jockgrim.de

Öffnungszeiten:
Mi 14 - 18 Uhr
Sa 11 - 17 Uhr
So 10 - 17 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Eintrittspreis:
Bitte besuchen Sie die Webseite des Museums für die aktuellen Eintrittspreise.

Heimat, Leben, Kochen und Genießen. Eine Entdeckungsreise. Das Buch zum Wettbewerb "So schmeckt die Südpfalz" ist auch beim Südpfalz-Tourismus...

Weiterlesen

Die Pfalzcard, die beliebte Gästekarte der Pfalz, wird ab sofort bis sich die Situation wieder entspannt nicht mehr an Urlaubsgäste ausgegeben.

Weiterlesen

Die Corona-Pandemie hat für viele Unternehmen enorme wirtschaftliche Folgen. „Mit Abhol- und Liederdiensten können Gastronomen und Erzeuger die Folgen...

Weiterlesen