deutschenglishfrançaise
AA+A++

Heimatmuseum Neupotz

Alte Hochzeitsgewänder im Heimatmuseum Neupotz
Im Ausstellungsraum: Altes Ortsschild, alte Hochzeitsgewänder

Das Museum Neupotz ist auch ein typisches Beispiel für ein kleines und sehr liebevoll gepflegtes Heimatmuseum. Es widmet sich der Erinnerung an das dörfliche und bäuerliche Leben.

In der Ausstellung geht es vor allem um altes Handwerk. Zu sehen sind Gegenstände der Schuster, Korbmacher, Bäcker, Fischer, Sattler, Wagner, Bader und – im Landkreis bis heute ein wichtiges Thema – der Tabakverarbeitung. Kirchengewänder und Literatur aus dem Repertoire des Liederschreibers Josef Loy gehören zu den Besonderheiten des Museum. Da Neupotz ein altes Fischerdorf ist, liegt ein Schwerpunkt natürlich auf den Gerätschaften der Fischerei.

"Hausrat, Kleidung, Werkzeuge"

Oberdorf 4, 76777 Neupotz
Tel.: 07272 - 87 50

Öffnungszeiten:
Nach Vereinbarung

Eintrittspreis:
Ein Besuch des Museums ist kostenfrei.

Heimat, Leben, Kochen und Genießen. Eine Entdeckungsreise. Das Buch zum Wettbewerb "So schmeckt die Südpfalz" ist auch beim Südpfalz-Tourismus...

Weiterlesen

Die Pfalzcard, die beliebte Gästekarte der Pfalz, wird ab sofort bis sich die Situation wieder entspannt nicht mehr an Urlaubsgäste ausgegeben.

Weiterlesen

Die Corona-Pandemie hat für viele Unternehmen enorme wirtschaftliche Folgen. „Mit Abhol- und Liederdiensten können Gastronomen und Erzeuger die Folgen...

Weiterlesen