deutschenglishfrançaise
AA+A++

Heimatmuseum Kuhardt

Tafel im historischen Schulsaal im Heimatmuseum Kuhardt
Zwei Kinder schreiben mit Kreide an einer historischen Tafelwand

Die Sammlung im Heimatmuseum Kuhardt widmet sich mehreren Schwerpunkten. Zu sehen gibt es hier alte Geräte des täglichen Bedarfs im Haushalt sowie Einrichtungsgegenstände und Handwerkszeug früherer Handwerker im Ort, wie Schreiner, Schuster, Sattler und Tabakanbauer. Zudem gibt es einen kleinen Einblick über die frühere Ziegelei im Ort sowie Funde, darunter römische Terra Sigillata, Münzen, Steinzeithammer.

Auch alte Bücher, Ausweise, Urkunden, Bilder und Fahnen beherbergt dieses Museum. Ein kompletter SChulsaal, ein Schlafzimmer und eine Küche von anno dazumal sind zu sehen. Im Hof stehen alte landwirtschaftliche Geräte. Zum Museum gehört auch ein altes Wachthäusel von 1835, der Dienstsitz des früheren Nachtwächters.

"Hausrat, Möbel, altes Handwerk, historisches Klassenzimmer"

Hauptstraße 1, 76773 Kuhardt
Tel.: 07272 - 83 18

Öffnungszeiten:
Nach Vereinbarung

Eintrittspreis:
Ein Besuch des Museums ist kostenfrei.

Beim Chorkonzert in der St. Georgskirche in Kandel werden 50 Jahre Württembergischer Kammerchor mit den Bach-Motetten gefeiert.

Weiterlesen

Jeden Mittwochabend im Juni finden in der St. Georgskirche Konzerte statt.

Weiterlesen

Die "neue" Orgel stellt sich am Pfingstmontag in der St. Georgskirche nun auch als Chor-Begleiterin vor.

Weiterlesen