deutschenglishfrançaise
AA+A++

Heimatmuseum Freckenfeld

Radiogeräte im Heimatmuseum Freckenfeld
Mädchen steht vor alten Radiogeräten und hört hinein

Freckenfeld, ein Dorf, das seit weit über 1000 Jahren Kultur und Geschichte aufweisen kann, liegt idyllisch zwischen Wald und Reben nahe der französischen Grenze.

Das Heimatmuseum in der Dampfnudeltorpassage zeigt vielfältige Facetten des Lebens angefangen in der Frühgeschichte über die Römerzeit und das Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Den Besucher erwarten Darstellungen von alten und fast schon vergessenen Berufen, sowie Gerätschaften aus dem Weinbau und der Landwirtschaft. Außerdem gibt es hier die erste ökumenisch sakrale Ausstellung der Kirchengeschichte in Rheinland-Pfalz zu sehen.

"Das Leben in vergangenen Zeiten"

Hauptstraße 65, 76872 Freckenfeld
Tel.: 06340 - 53 24

Öffnungszeiten:
Nach Vereinbarung

Eintrittspreis:
Ein Besuch des Museums ist kostenfrei.

Beim Chorkonzert in der St. Georgskirche in Kandel werden 50 Jahre Württembergischer Kammerchor mit den Bach-Motetten gefeiert.

Weiterlesen

Jeden Mittwochabend im Juni finden in der St. Georgskirche Konzerte statt.

Weiterlesen

Die "neue" Orgel stellt sich am Pfingstmontag in der St. Georgskirche nun auch als Chor-Begleiterin vor.

Weiterlesen