deutschenglishfrançaise
AA+A++

Teilnehmer stehen fest! - So schmeckt die Südpfalz 2019

Kreisrundes Logo mit Text "So schmeckt die Südpfalz 2019". Die Buchstaben haben teilweise Produktzeichnungen passend zum Buchstaben
Tellergericht mit Kartoffelsalat-Türmchen und grünem Salat

Buttrig, erdig, nussig im Geschmack: Aufregend und raffiniert wird es, wenn Pfälzer Grumbeere vom 1. Juli bis 25. August auf den Teller kommen. Der Gastronomiewettbewerb "So schmeckt die Südpfalz" lädt Genussfreunde zum Bewerten ein.


Die Finalisten für "So schmeckt die Südpfalz"

Nach der Bewerbungsphase wurden Restaurants, Weinstuben und Gasthäuser von der Fachjury für die zweite Runde des Wettbewerbs nominiert. In dieser bieten die nominierten Betriebe vom 1. Juli bis 25. August 2019 ein sommerliches Menü mit Pfälzer Grumbeere, also der Kartoffel aus der Pfalz an. Was man aus der Grumbeere alles machen kann, das verraten die phantasievollen 3-Gänge-Menüs, die sich die nominierten Gastronomen ausgedacht haben, bei denen einem schon beim Lesen „das Wasser im Mund zusammenläuft“.

Erfahren Sie jetzt, wer die Nominierten des Wettbewerbs "So schmeckt die Südpfalz" 2019 sind.

Wer mehr über die Gastronomen erfahren möchte, findet die Informationen auf der Wettbewerbsseite.

Neues aus der Küche

Neues von den Hofläden

Neues von den Winzern