deutschenglishfrançaise
AA+A++

"So schmeckt die Südpfalz" - Nominiert im Wettbewerb um den Tourismuspreis Rheinland-Pfalz

Nachdem das Genussprojekt aus rund 70 Bewerbungen von der Fachjury unter die 5 Finalisten im Wettbewerb um den Tourismuspreis Rheinland-Pfalz in der Kategorie „Projekt des Jahres“ ausgewählt wurde, steht nun fest: "So schmeckt die Südpfalz" gehört zu den 3 Nominierten im Finale um den Titel "Projekt des Jahres".

Der Genusswettbewerb "So schmeckt die Südpfalz" hat es unter die drei Nominierten geschafft und steht nun im Finale um den Tourismuspreis Rheinland-Pfalz als "Projekt des Jahres"

 

Geschafft! Der Gastronomiewettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“ ist nominiert für den Tourismuspreis Rheinland-Pfalz in der Kategorie Projekt des Jahres.

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb "So schmeckt die Südpfalz" erhalten Sie hier

Aus insgesamt 70 Bewerbungen wurden in drei Kategorien je drei Nominierte ausgewählt. Die Sieger werden am 12. November 2019 auf dem Tourismustag Rheinland-Pfalz in Ingelheim gekürt. Besonders überzeugt hat die 12-köpfige Fachjury die Vernetzung von Produzenten regionaler Produkte, Gastronomiebetrieben und Tourismusstellen, durch welche das regionale Tourismusbewusstsein gestärkt werden kann.

Der Tourismusverein Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. ist stolz, unter den Nominierten zu sein und freut sich über diesen Erfolg. Silke Wiedrig, Geschäftsführerin des Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. konnte mit ihrer Präsentation vor der Fachjury punkten und die Südpfalz im Gesamten als authentische Genussregion darstellen. Unterstützt wurde sie dabei von Christiane Steinmetz, Geschäftsführerin der Bürgerstiftung Pfalz und Betreiberin des Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster, die von ihren positiven Erfahrungen als Teilnehmerin am Wettbewerb berichten konnte.

Der Wettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“ wird jährlich unter einem neuen Motto gemeinsam mit dem Tourismusverein Südliche Weinstraße e.V. organisiert. Landrat Dr. Brechtel (GER), Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW) und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) zur Nominierung und die damit verbundene Anerkennung der tollen Leistung aller Beteiligten: „Dieses Zusammentreffen von Gastronomen und landwirtschaftlichen Erzeugern ist genau das, was sich unsere Tourismusvereine Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. und Südliche Weinstrasse e.V. als Veranstalter des Genuss-Wettbewerbs wünschen; zeigt es doch, wie kurz die Wege für regionale Produkte in der Südpfalz sind und welchen Wettbewerbsvorteil unsere Region vor anderen Destinationen hat. Jetzt heißt es: Daumen drücken!“

Weitere Infos gibt es
zum Wettbewerb unter www.soschmecktdiesuedpfalz.de
zum Tourismuspreis unter https://www.tourismuspreis-rheinland-pfalz.de/die-beitraege/die-nominierten

Newsletter