deutschenglishfrançaise
AA+A++
200 Jahre Landkreis Germersheim - 2018 feiert die Südpfalz das Jubiläum

200 Jahre Landkreis Germersheim - 2018 feiert die Südpfalz das Jubiläum

26.08.2018

Jubiläumsjahr des Landkreises Germersheim

Feiern Sie mit!

Der Landkreis feiert seinen 200. Geburtstag
1818 bis 2018 – Vielfältige Veranstaltungen im ganzen Landkreis

Der Landkreis Germersheim feiert seinen 200. Geburtstag. „Feiern Sie mit!“, ruft Landrat Dr. Fritz Brechtel alle Einwohnerinnen und Einwohner, alle Gäste und Besucher der Region auf.

Die Veranstaltungen zum Kreisjubiläum 200 Jahre Landkreis Germersheim finden Sie hier.

Am 1. April 1818 wurde vom bayerischen König Maximilian I. das königlich-bayerische Landeskommissariat Germersheim gegründet. „Bis zum 200. Geburtstag hat der Landkreis und seine Menschen viele Höhen, Tiefen und Veränderungen erlebt und letztendlich doch eine imposante, positive Entwicklung gemacht“, so der Kreischef. „Wir leben in einer attraktiven, landschaftlich bemerkenswerten Region, die Menschen wissen zu genießen, die Infrastruktur ist hervorragend, und wirtschaftlich ist der Kreis bestens aufgestellt – und er wächst weiter“, umreißt Brechtel. Genug Gründe, weshalb ein so runder Geburtstag gefeiert wird.

Unter Einbindung der Gemeinden und Städte im Landkreis Germersheim wurde ein vielfältiges Jubiläumsprogramm erstellt. Ein bunter Reigen an Veranstaltungen lädt die Menschen zum Mitfeiern ein. Intensiv vorbereitet werden vor allem Konzerte, verschiedenste Kunstausstellungen und weitere kulturelle sowie sportliche Veranstaltungen.

Jubiläumsveranstaltungen im August

Künstler aus vergangener Zeit - Ausstellung in Jockgrim – Vernissage am 26. August

Zu einer weiteren besonderen Veranstaltung im Rahmen des Kreisjubiläums „200 Jahre Landkreis Germersheim“ sind alle herzlich eingeladen. Am Sonntag, 26. August 2018, 11 Uhr, wird im Zehnthaus in Jockgrim eine Ausstellung eröffnet, die die Werke „Künstler aus vergangener Zeit“ in den Fokus rückt. Zu allen Zeiten haben die Landschaft und das Lebensgefühl im Landkreis Germersheim Künstlerinnen und Künstler inspiriert. Die Ausstellung befasst sich ausschließlich mit Künstlern, die von Mitte des 19. Jahrhunderts bis ins Jahr 2013 nachweislich im Landkreis Germersheim gelebt und gewirkt haben. Die Ausstellung „Künstler aus vergangener Zeit“ gehört zu den Höhepunkten des Jubiläumsjahres und wurde eigens zu diesem Anlass erarbeitet. Die Vernissage findet am Sonntag, 26. August, 11 Uhr, im Zehnthaus in Jockgrim, Ludwigstraße 26, statt. Sie wird bis 30. September 2018 zu sehen sein. Öffnungszeiten: Freitag 20- 22 Uhr | Samstag 15-17 Uhr | Sonntag 11-17 Uhr. Öffnungszeiten der Ausstellung anlässlich des Hinterstädelfestes: Freitag, 7.9., geschlossen | Samstag, 8.9., 15-19 Uhr | Sonntag, 9.9., 11-19 Uhr

Tabak-Einlese-Wettbewerb in Hatzenbühl am 26. August

Zu den Veranstaltungen im Jubiläumsjahr "200 Jahre Landkreis Germersheim" gehört auch der traditionelle Tabak-Einlese-Wettbewerb des Musikvereins Hatzenbühl, der in diesem Jahr am Sonntag, 26. August, 18 Uhr, zum 30. Mal durchgeführt wird. Dazu laden Landrat Dr. Fritz Brechtel, die 6. Hatzenbühler Tabakkönigin Ann-Kathrin I. und der Musikverein Hatzenbühl alle Bürgermeister/innen des Landkreises Germersheim recht herzlich ein. Die Finalisten erhalten einen Siegerpokal, gestiftet von Landrat Brechtel, der mit der 6. Hatzenbühler Tabakkönigin Ann-Kathrin I. und mit der diesjährigen Pfälzer Weinkönigin Inga I. aus Einselthum aus dem Zellertal die Siegerehrung vornehmen wird. Die Teilnehmer zu Beginn Schürze, Nadel, Faden. Den Startschuss "An die Nadel los" gibt ein anwesender Ehrengast. Der Wettbewerb der Gruppe ist dann beendet, wenn ein Teilnehmer sein Bündel mit den Tabakblättern eingefädelt hat. Gewonnen hat, wer die meisten Blätter eingefädelt hat. Mit dem Wettbewerb, der Hatzenbühler Tabakkönigin und der Tabakblüte am Revers der Musikanten und am Notenständerbehang erinnert der Musikverein seit vielen Jahren schon an die nun über 445-jährige Tabaktradition in Hatzenbühl.Hatzenbühl ist die älteste Tabak anbauende Gemeinde Deutschlands und war vor der Gemeindereform auch die größte Tabak anbauende Gemeinde Deutschlands. 1989 war es der damalige 1. Vorsitzende des Musikvereins Hatzenbühl, Norbert Werling, der den Tabak-Einlese-Wettbewerb im Rahmen des traditionellen Sommernachtsfest einführte. In den ersten Jahren rekrutierten sich die Teilnehmer aus der einheimischen Bevölkerung, seit 1995 messen sich auch bekannte Persönlichkeiten aus der Region sowie Hoheiten aus ganz Deutschland an der Einlese-Nadel.

Museumsnacht Rheinaue-Museum Neuburg am 31. August

Der Förderverein Rheinaue-Museum Neuburg und die Gemeinde laden ein zur Museumsnacht am Freitag, 31. August 2018, ab 18 Uhr. Das Museum befindet sich in der Ortsmitte im und um das Rathaus in der Hauptstraße 50/52 beim Schiffermast und den Kirchen. Es wird wieder Foto- und Filmmaterial aus vergangenen Zeiten, z.B. die Schiffer- und Fischerfeste der 1960er Jahre, gezeigt und auch der Kalender zum Jubiläumsjahr 2019 der Gemeinde „800 Jahre Neuburg“ vorgestellt. Der Kalender enthält eine Auswahl von Ansichten im Vergleich „Früher und heute“. Auch zum Kauf angeboten wird das Buch „Gehen – Kommen – Bleiben/MenschenWege im Landkreis Germersheim“, das anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Landkreis Germersheim“ aufgelegt wurde.

Weitere Projekte zum Jubiläum

Sehr tiefgründig setzt sich das Projekt „Spurensicherung“ mit der Geschichte des Landkreises und seiner Menschen auseinander. Hier haben Interviewer im ganzen Landkreis mit Menschen über ihre Erinnerungen an das Kommen und Gehen und Bleiben damals und heute gesprochen und niedergeschrieben. Die Ergebnisse werden in einer Publikation veröffentlicht. Aus diesen Erinnerungen hat die Theaterpädagogin Marianne Stein eine sehr eindrückliche Szenische Lesung entwickelt, die während des Jubiläumsjahres in verschiedenen Gemeinden gezeigt wird.

Große, bereits verstorbene Künstlerinnen und Künstler des Landkreises wie Albert Haueisen oder Franz Bernhard stehen von Ende August bis Ende September im Mittelpunkt des Kreisjubiläums: Die Kunstausstellung wird im Zehnthaus Jockgrim zu sehen sein.

Veröffentlicht wird 2018 zudem ein weiterer Band über die Geschichte des Landkreises (Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim). Dieser Band wird sich u.a. mit dem Barbarenschatz von Rülzheim befassen, mit der Entstehung des Landkreises Germersheim zu Beginn des 19. Jahrhunderts und den wirtschaftlichen Entwicklungen und strukturellen Veränderungen des Kreises in den vergangenen 200 Jahren.

„Wie sehen die Bürgerinnen und Bürger ihre Heimat?“ Am Fotowettbewerb „Typisch. Mein Landkreis Germersheim“ können sich alle beteiligen, die gerne fotografieren. Der Aufruf und die Teilnahmebedingungen sind unter www.kreis-germersheim.de/fotowettbewerb abrufbar.

Den Abschluss des Kreisjubiläums bildet am 27. Oktober 2018 ein Tag der Feuerwehren und Hilfsorganisationen. Mit vielfältigen Aktionen möchten die Organisationen für ihre Arbeit begeistern. Am frühen Abend beschließt ein Großer Zapfenstreich den Tag und offiziell das Festjahr.

Weitere Informationen gibt es unter www.kreis-germersheim.de/200jahre. Außerdem gibt es einen umfassenden Flyer, in dem Interessierte in Kurzform eine Übersicht über die Veranstaltungen finden. Diesen können Sie bei uns bestellen: info@suedpfalz-tourismus.de, 07274-53 233

Familie (Mutter, Vater, Teenager) radeln bei Sonnenschein entlang des Rheins auf einem geteerten Weg 01.08.2018

Auf dem Velo durch die PAMINA-Region - Länderübergreifende Entdeckertouren

Jetzt Radtour mit der Familie planen

Lauterbourg/Seltz/Germersheim/Ettlingen, 01.08.2018:Fahrradgenuss pur versprechen die neuen Entdeckertouren durch die PAMINA-Region, die jetzt online verfügbar sind. Insgesamt drei Touren laden dazu ein, die Schönheiten der...mehr erfahren

Zwei Männer mit blauen Helmen und Kopfleuchte machen sich bereit fürs Nachtklettern. Einer von Ihnen zeigt den Daumen nach oben und lächelt breit. 17.08.2018

Die Südpfalz für Nachtschwärmer

So wird die Nacht zum Tag

Lange und laue Sommernächte sind eine fabelhafte Kulisse, um die Südpfalz mal ganz anders zu entdecken. Erklimmen von Baumwipfeln, und so den Blick auf die erleuchtete Stadt schweifen lassen, oder bei Laternenschein sich...mehr erfahren

Auf dem Setzfeldsee in Neupotz, grüner Nachen besetzt mit 2 Frauen und 2 Männern. Ein Mann steuert den Kahn, eine Frau in Hochzeitskleid spielt Geige, der zweite mann und die zweite Frau sitzen in der Mitte und halten Gepäck auf dem Schoß 17.08.2018

Theaterspaziergang "Prickelnde Wassergeschichten"

17. - 19. August

Ein Altrheinwassermarsch - von Marianne Stein und Eva Jung Die Neupotzer Theatergruppe Kauderwelsch entführt die Zuschauer vom 17.-19. August 2018 in ein Reich unberührter Naturschutzlandschaften nahe des idyllisch gelegenen...mehr erfahren

Rathausgebäude mit Kirchturm im Ortszentrum 17.08.2018

Ein ganzes Dorf steht Kopf - 1250 Jahre Ottersheim

17. - 19. August

Ottersheim überrascht mit großem Rahmenprogramm zur 1250 Jahrfeier Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat sich als Ehrengast angekündigt Vom 17. bis zum 19. August verwandelt sich die zweitälteste Gemeinde des Kreises Germersheim...mehr erfahren

Ein Marktstand mit frischem Knoblauch und Zwiebeln in Körben. Personen betrachten die Waren. 18.08.2018

Südpfälzer Märkte

Schlemmern und Stöbern

Die zahlreichen Märkte in der Südpfalz sind immer etwas ausgefallen und besonders. Ob Garten-, Bauern-, Genuss-, Kräuter oder Flohmarkt - hier findet jeder einen passenden Markt zum Bummeln, Genießen und Feiern.  Die...mehr erfahren

1050 Jahre Steinweiler - das Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen im südpfälzischen Ort Steinweiler 18.08.2018

1050 Jahre Steinweiler

Jubeljahr in Steinweiler

Aktuelle Jubiläumsveranstaltungen Das Jahr 2018 ist geprägt von besonderen Jubiläen. Nicht nur der Landkreis Germersheim feiert sein 200-jähriges Bestehen, auch in der Gemeinde Steinweiler im Landkreis Germersheim wird ein ganz...mehr erfahren

6 Kinder stehen im Kreis und umarmen sich, sie schauen nach unten in die Kamera und lachen den Betrachter an 18.08.2018

KAJUKI - Kandeler Jugend & Kinder Spektakel

Am 18. August 2018

Spiel & Spaß zum Mitmachen - open air im Bärenhof Am Samstag, 18. August 2018 findet der beliebte Jugend & Kindertag zum wiederholten Mal im Bärenhof statt. Für alle interessierten "Kleinen" besteht die...mehr erfahren

Kinderführung durch die Germersheimer Festung 19.08.2018

Kinderführung durch Germersheim

Verschiedene Termine

Führung für Groß und Klein - Entdeckungsreise durch alte Gemäuer Habt Ihr Lust mehr über Germersheim zu erfahren? Wollt Ihr Euch auf eine spannende Entdeckungsreise begeben und die geschichtlichen Spuren der Festung...mehr erfahren

Ein Gedeck mit Weinflasche, Buch über den Dorflebenslauf und Schoppenglas mit Jubiläumsdruck, Copyright: Ortsgemeinde Steinweiler 20.08.2018

"Stäweil'rer Jubiläums-Gedeck" zum 1050-jährigen Jubiläum

Als Mitbringsel oder Souvenir

Dorflebenslauf, Festwein und Festglas zum Dorfjubiläum in Steinweiler im Jahr 2018 eignen sich ideal als Geschenk für Freunde, Verwandte und Bekannte – zu Geburtstagen, zur Kommunion, zur Konfirmation, zu Ostern, zu Weihnachten –...mehr erfahren

Moderne und alte Gebäude geben ein harmonisches Gesamtbild im gepflasterten Hof. 24.08.2018

Sonderausstellung im Terra-Sigillata-Museum

bis 28. April 2019

Archäologische Schätze der PfalzEine Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Mit Unterstützung der Landesarchäologie Speyer konnte beim Terra-Sigillata-Museum in Rheinzabern die neue Sonderausstellung eingerichtet und präsentiert...mehr erfahren

Newsletter