deutschenglishfrançaise
AA+A++

Open-Air-Konzerte am Schwanenweiher

Von Juni bis Oktober finden jährlich am Schwanenweiher in Kandel verschiedene Open-Air-Konzerte statt.

Musiker in weiß gekleidet auf einer Bühne während eines Konzerts am Abend

Die Stadtkapelle Kandel während eines Konzerts am Schwanenweiher

Die Schwanenweiher-Terrasse in Kandel gehört mit seinen Open-Air-Konzerten fest zum kulturellen Erlebnis in der Bienwaldstadt. Auch dieses Jahr werden an verschiedenen Terminen Konzerte unter freiem Himmel angeboten (alle Veranstaltungen finden nur bei gutem Wetter statt). Das Repertoire reicht von Unterhaltungsmusik über Blasmusik bis hin zu Rock und Country. Während den Veranstaltungen bietet das Kiosk Getränke, kleine Snacks, Kuchen und Eis an.

Veranstaltungsübersicht der Open-Air-Konzerte am Schwanenweiher

VeranstaltungsterminUhrzeitKonzert
Sonntag, 21.07.201916-18 Uhr"Steinzeit-Trio" und Ulla Roth
Sonntag, 11.08.201916-18 Uhr"Unnerhaus Jazzband", KuKuK Kandel e.V.
Sonntag, 18.08.201916-18 Uhr"Kandeler Instrumentalensemble"
Sonntag, 08.09.201916-18 Uhr"Shanty Chor"
Sonntag, 15.09.201916-18 Uhr"Bläsier in Dur / Volkschor Kandel"
Donnerstag, 03.10.201915-17 UhrSaisonabschluss mit den "Bienwald-Oldies"

 

Detailinformationen zu den Open-Air-Konzerten am Schwanenweiher

Sonntag, 2. Juni 2019, 16-18 Uhr
Bienwald-Oldies

Die Musiker der Bienwald-Oldies freuen sich, dass sich viele Zuhörer von ihrer Musik angesprochen fühlen und gerne zu den Auftritten kommen. Das Repertoire der Bienwald-Oldies reicht von Walzer über Polka bis hin zu Märschen, Schlagern und Oldies, die kaum noch oder gar nicht mehr gespielt, aber immer noch gern gehört werden. Freuen Sie sich auf Blasmusik für gemütliche Stunden mit den Oldies der südpfälzischen Blasmusikszene.

Sonntag, 23. Juni 2019, 16-18 Uhr
Miri in the green

Bei der Band "Miri in the green" werden bekannte und weniger bekannte Hits aus Rock, Pop, Blues, Soul sowie eigene Songs und französische Chansons voller Atmosphäre, Leichtigkeit und Leidenschaft zelebriert. Die Palette reicht von Rock über Country bis zu Soul und Jazz. Freuen Sie sich auf eine bunte Mischung handgemachter Musik, freuen Sie sich auf ein breitgefächertes Repertoire und viele musikalische Diamanten. "Miri in the green" sind: Miriam Kühnel (Gesang, Akkordeon, Keyboard), Thomas Herzig (Leadgitarre, Gesang), Jürgen Zimmermann (Bass, Kontrabass), Reinhard André (Saxophon, Harp,Bass), Ulrich Gehrlein (Rhythmusgitarre) und Günter Logé (Schlagzeug)

Sonntag, 21. Juli 2019, 16-18 Uhr
Steinzeit-Trio und Ulla Roth

...und immer wieder hör ich die alten Lieder... Unter diesem Motto wurde das Steinzeit-Trio vor mehr als zehn Jahren von Ulla Roth, Peter Lautenschläger und Manfred Wiener gegründet. Ulla als jüngste im Bunde hat bei der Gründung des Steinzeit-Trios zum ersten Mal als Sängerin Bühnenluft geschnuppert. Peter und Manfred sind seit mehr als 30 Jahren in verschiedenen Formationen in der Tanz- und Unterhaltungsmusik aktiv. Das umfangreiche Repertoire des Trios beinhaltet unvergessene Oldies und Evergreens der letzten Jahrzehnte, aktuelle Schlager und Partyhits sowie Lieder in Pfälzer Mundart. Hier hat sich Peter durch den Liedertext zum „Minderslachener Lied“ bereits einen Namen gemacht. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches musikalisches Programm, gute Laune und Stimmung garantiert!

Sonntag, 11. August 2019, 16-18 Uhr
Unnerhaus Jazzband

Der KuKuK – Verein für Kunst und Kultur in Kandel e.V. präsentiert auf der Open Air Bühne am Schwanenweiher die international bekannte Jazzformation "Unnerhaus Jazzband". "Nur Töne, die von Herzen kommen, können auch zu Herzen gehen" (L. Armstrong). Einige Mitglieder der Unnerhaus Jazzband sind heute Berufsmusiker, alle spielen seit Jahrzehnten Classic Jazz, was man schon beim ersten Ton hören kann. Diese Band macht Dixieland und New Orleans Jazz zum Erlebnis. Schon zum 10-jährigen Jubiläum überschrieb die Rheinpfalz eine Kultur-Kritik mit: "Längst ins Oberhaus des Jazz aufgestiegen." Die Synthese aus kreativer Improvisation und überlegtem Arrangement ist in dieser Formation überzeugend, wirkt ausgefeilt bis ins Detail, ist doch auch spontan und gelöst und zugleich beseelt von mitreißender Musizierfreude. Funk und Fernsehen haben die Jazzformation aus der Pfalz immer wieder zu Gast und sind vom professionellen Klang der Band überzeugt.

Sonntag, 18. August 2019, 16-18 Uhr
Kandeler Instrumentalensemble

Freuen Sie sich auf traditionelle Volksmusik mit den bekannten Instrumenten Trompete, Tenorhorn, Akkordeon, Saxophon und Klarinette. Beim Auftritt des Kandeler Instrumentalensembles wird auch ein Alphorn zu hören sein. Damit kann das Repertoire aus Märschen, Walzer, Polka und Boogies auch mit der Musik der Alpen in die Klangfülle des Kandeler Instrumentalensembles einbezogen werden. Bei den musikalischen Vorträgen des Kandeler Instrmentalensembles wird auch die Musik aus Oberkrain, eine Region in Slowenien, nicht fehlen. Freuen Sie sich auf traditionelle Volksmusik, Musik aus den Alpen und aus Oberkrain.

Newsletter