deutschenglishfrançaise
AA+A++

Stadtspaziergang mit der Hebamme Josefine

Betreten Sie mit der Hebamme Josefine die Festungsstadt Germersheim am Rhein durch das imposante Weißenburger Tor und erleben Sie einen unterhaltsamen Stadtspaziergang mit einer „Zeitzeugin“ um das Jahr 1880.

Eine Frau in Gewändern aus früheren Tagen und einem kleinen roten Arztkoffer läuft durch das Ludwigstor der Germersheimer Festung

Mit der Hebamme Josefine durch das frühere Germersheim, Copyright: Stadt Germersheim, Britta Hoff

Von Hebamme Josefine, die ihr Handwerk von ihrer Mutter erlernte, erfahren Sie viele interessante und lebhafte Geschichten über deren Leben und Arbeit als Hebamme sowie Wissenswertesüber das damalige Leben in der Stadt und Festung. Begleiten Sie Josefine durch die Straßen der Stadt, vorbei an zahlreichen Gebäuden und Plätze wie etwa dem »Storchenbau«, Offizierscasino oder dem Waschplatz an der Queich bevor Sie die Festungsstadt durch das Ludwigstor wieder verlassen.

Veranstaltungstermin

Sonntag, 22. September 2019

Uhrzeit14 Uhr
Dauer2 Stunden
TreffpunktWeißenburger Tor (Brücke)
Paradeplatz 10, 76726 Germersheim
Zufahrt über August-Keiler-Straße /
Festungsparkplatz
Kosten5,00 € (Kinder bis 14 Jahre frei)
Gruppenpreis bis 25 Pers.: 70,00 €
TicketsKarten erhalten Sie in der Hauptsaison im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor
Tel. 07274-960-301, -302, -303
in der Nebensaison direkt beim Gästeführer

 

Newsletter