deutschenglishfrançaise
AA+A++

"Tourismus für Alle" - Fortbildung für Gäste- und Naturführer/innen

Für Anbieter von Stadt- und Naturführungen, geführten Rad- und Wandertouren oder sonstigen Erlebnisangeboten besteht die Möglichkeit, ihre Angebote für die Zielgruppen des barrierefreien Tourismus weiterzuentwickeln und notwendige Investitionen mit bis zu 85% fördern zu lassen. Dazu bietet der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. gemeinsam mit der Regioakadamie Lambrecht eine Fortbildungsreihe an.

Fortbildungsreihe "Barrierefreie Gäste- und Naturführungen"

An insgesamt vier Terminen werden den Teilnehmer/innen Grundlagen zum barrierefreien Tourismus und den verschiedenen Zielgruppen vermittelt sowie im nächsten Schritt konkrete Ideen und Handlungskonzepte für barrierefreie Führungsangebote entwickelt.

Die Fortbildungsreihe umfasst folgende vier Termine:

Modul 1: Grundlagen und Sensibilisierung
Freitag, 16. August 2019, 16-20 Uhr, Clubhaus CBF Landau
   - kurze Einführung durch den Projektmanager Tobias Baumgärtner
   - Was gilt es bei barrierefreien Gästeführungen zu beachten?
   - Sensibilisierung
Referent/innen: Christian Dawo und Kollegen, Club Behinderter und ihrer Freunde Südpfalz e.V. (CBF)

Modul 2: „Leichte Sprache“, Umgang mit höreingeschränkten Gästen
Mittwoch, 21. August 2019, 18:30-20:30 Uhr, Besucherzentrum Weißenburger Tor, Germersheim
Referent: Simon Lutz, Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation

Modul 3: Konzeption von barrierefreien Führungen
Freitag, 23. August 2019, 10-17 Uhr, Deutsches Straßenmuseum, Germersheim
Referentin: Veronika de Winne (Agentur Andrea Schwitalla)
Das Konzept baut auf der Einführung durch die Projektmanager/innen in Modul 1 auf. Die Teilnehmer/innen werden weiter für die Anforderungen an Führungen mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen sensibilisiert. Im besonderen Fokus stehen Menschen mit Gehbehinderungen und Einschränkungen beim Hören oder Sehen. Die Teilnehmer/innen hinterfragen ihre bestehenden Führungskonzepte auf ihre Tauglichkeit für die formulierte Zielgruppe und erarbeiten unter Berücksichtigung didaktischer und methodischer Aspekte optimierte Inhalte für barrierefreie Führungen. Der Workshop bildet die theoretische Grundlage für die Erprobung „draußen“. Erste praktische Übungen werden bereits im Workshop umgesetzt. Ziel des Workshops ist, dass die Teilnehmer/innen Ideen und konkrete Handlungskonzepte entwickeln, um zielgruppenorientierte Führungen anzubieten.

Modul 4: Konzeption von barrierefreien Führungen - Praxistests
Termine mit den Teilnehmer/innen vor Ort, zur praktischen Konzeption von barrierefreien Gästeführungen, Termine werden mit den Teilnehmenden festgelegt

Gebühr: 150,00 € pro Teilnehmerin bzw. Teilnehmer

Die Teilnahmegebühr in Höhe von 150 Euro pro Person für die ersten 10 Anmeldungen wird vom Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. bei erfolgreicher Teilnahme erstattet. Voraussetzung dafür ist, dass die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer an allen Modulen der Fortbildung teilnimmt sowie ein Angebot im Landkreis Germersheim entwickelt und durchgeführt wird.

Anmeldeschluss: 08. August 2019

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bis spätestens 08. August 2019 ist erforderlich bei der Regioakademie:
Antje van Look, Franz-Hartmann-Str. 9, 67466 Lambrecht / Pfalz
Tel. 06325 1800-241/-242/-243, Fax 06325 1800-26
regioakademie@pfalzakademie.bv-pfalz.de

Weitere In

Newsletter