deutschenglishfrançaise
AA+A++
Kraut & Rüben - die Stars des Wettbewerbs "So schmeckt die Südpfalz" 2018, Copyright: Christian Ernst

Kraut & Rüben - die Stars des Wettbewerbs "So schmeckt die Südpfalz" 2018, Copyright: Christian Ernst

13.01.2018

"So schmeckt die Südpfalz" - Genießen, Mitmachen und Gewinnen

Zurück zu den Wurzeln mit Kraut & Rüben

Ab 13. Januar heißt es "zurück zu den Wurzeln", wenn Kraut & Rüben auf die Teller der Südpfälzer Gastronomen kommen

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb "So schmeckt die Südpfalz" erhalten Sie hier

Am 13. Januar ging es los mit dem Wettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“ und Genießer machen sich wieder auf zu einer Genussreise der besonderen Art. Die dritte Auflage des Wettbewerbs, der sein erfolgreiches Debüt 2015 mit der Tomate feierte und 2016 den Verführungskünstler Apfel in den Fokus rückte, widmet sich nun vom 13. Januar bis 18. März dem Wintergemüse Kraut & Rüben.

Mit Fokus auf Regionalität und Saisonalität wurden von der Fachjury die Gastronomen ausgewählt, die ihre Gäste im Wettbewerbszeitraum mit einem kreativen 3-Gänge-Menü verwöhnen. Alle Gäste, die das Kraut- & Rübenmenü oder Teile davon genießen, dürfen eine Bewertung abgeben und erhalten hierfür in den Restaurants und Weinstuben Bewertungskärtchen. Zu gewinnen gibt es für alle Genießer je ein Menü für 2 Personen in einem der nominierten Betriebe. Auch die Fachjury wird in dieser Zeit die Menüs verkosten und bewerten.

Die Menüs versprechen winterliche Gaumenfreuden: So gibt es zur Vorspeise z.B. eine Meerrettichterrine mit Rote Bete-Kraut dazu Buchweizenroulade mit Steckrübentatar oder aber eine Schwarzwurzelsuppe mit Pfälzer Wildschweinschinken dazu Feldsalat und Sauerkrautstrudel mit Blut- und Leberwurst. Zum Hauptgang wird es u.a. Hirschrücken an Rotkohljus mit Steckrübenpüree und Wirsing-Speck-Dampfnudel, Lammhüfte mit Rübensirup an Hafer- und Schwarzwurzel sowie Grünkohl oder Wirsingroulade mit Preiselbeer-Rotkohlsoße dazu getrüffeltes Schwarzwurzelragout und Kartoffelquader geben. Und die Desserts klingen besonders spannend, z.B. Rote Bete-Eis mit Blattpetersilie, Pastinaken-Panna Cotta mit Mirabellen, Pfälzer Karottenkuchen mit Orangen, Mohnschupfnudeln mit Honig-Steckrüben und Sauerrahmeis oder gebackene Ziegenkäsekrapfen mit Minzpesto dazu karamellisierter Rotkohl und Eisenkrauteis.

Anhand der Bewertungen werden nach Ablauf des Wettbewerbszeitraums drei Sieger ermittelt: Es wird je einen Sieger der Fachjury in den Kategorien Restaurant und Weinstube/Gasthof, einen Sieger des Publikumspreises und einen Preis für den Geheimtipp des Wettbewerbs „So schmeckt die Südpfalz“ geben. Die Preisverleihung findet am 23. April 2018 statt.

Nominierte des Wettbewerbs sind:
- Gasthof Zum Lamm, Neupotz
- Restaurant Zur Krone, Neupotz
- Inklusionshotel Kurpfalz, Landau
- Landhotel Hauer, Pleisweiler-Oberhofen
- Restaurant im Kurhaus Trifels, Annweiler
- Restaurant Kapeller Hopfestubb, Kapellen-Drusweiler
- Restaurant Ritterhof Zur Rose, Burrweiler
- Schlosshotel Bergzaberner Hof, Bad Bergzabern
- Stiftsgut Keysermühle, Klingenmünster
- St. Martiner Weinhäusel, St. Martin
- Weinrestaurant Fritz Walter, Niederhorbach
- Restaurant Zum Kronprinzen, Weyher
- Birkenthaler Hof, Eußerthal
- Landgasthof Klosterstübl, Eußerthal
- Weinstube Spelzenhof, Altdorf
- Weinhaus Schneiderfritz, Billigheim-Ingenheim
- Weinstube Brennofen, Ilbesheim
- Restaurant Dorfchronik, Maikammer
- Bahnhof Rohrbach, Rohrbach

Den Flyer zum Wettbewerb mit allen Menüs der Nominierten gibt es bei allen teilnehmenden Betrieben, in den Büros für Tourismus in der Südpfalz oder online unter www.soschmecktdiesuedpfalz.de.

Südpfalz Küche - Kraut & Rüben: Buch zum Wettbewerb "So schmeckt die Südpfalz" 2018 beim Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. erhältlich 15.01.2018

Buchtipp: Südpfalzküche - Kraut & Rüben

Bei uns erhältlich!

Heimat, Leben, Kochen und Genießen. Eine Entdeckungsreise. Weitere Informationen zur Buchreihe "Südpfalz Küche" erhalten Sie hier. „Hier sieht's ja aus wie Kraut und Rüben“ spricht der Volksmund und nach der Lektüre...mehr erfahren

Objektausschnitt von Angela Kiersch, die im Herbst gemeinsam mit Meike Porz im im Zehnthaus Jockgrim ausstellt 18.02.2018

Kunst im Zehnthaus: Ausstellung "telling stories"

bis 04. März 2018

Die Ausstellung "telling stories" zeigt Installationen von Angelika Kiersch und Lithografien von Meike Porz im Zehnthaus in Jockgrim. Angelika Kiersch arbeitet gern mit Naturmaterialien und sagt über ihre Arbeiten:...mehr erfahren

Das gehobelte Kraut ist Grundlage für die Sauerkrautsuppe, die im Winter von innen wärmt. Foto: Christian Ernst 21.02.2018

Rezept der Saison: Sauerkrautsuppe

Rezept von Ackermann's Landlädchen

Sauerkrautsuppe Rezept von Ackermann's Landlädchen Zutaten: 6 große Zwiebeln 500 g Hackfleisch (oder 250 g Mett und 250 g Hackfleisch) 500 g frisches Sauerkraut 4 - 6 Essiggurken 4 EL Tomatenmark 1 - 1,5 Ltr. Fleisch-...mehr erfahren

Hinterstädtel von Jockgrim bei Nacht - mit dem Nachtwächter unterwegs 22.02.2018

Mit dem Nachtwächter durch das Jockgrimer Hinterstädtel

Einmal im Monat durch das Hinterstädtel

Heeren ehr Leid unn lossen eich saache... Dunkle Ecken, geheimnisvolle Winkel und unheimliche Schatten an Mauern und Wänden gilt es während eines Rundgangs mit dem Nachtwächter in historischem Gewand durch den idyllischen alten...mehr erfahren

1050 Jahre Steinweiler - das Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen im südpfälzischen Ort Steinweiler 24.02.2018

1050 Jahre Steinweiler

Jubeljahr in Steinweiler

Jubiläumsveranstaltungen Das Jahr 2018 ist geprägt von besonderen Jubiläen. Nicht nur der Landkreis Germersheim feiert sein 200-jähriges Bestehen, auch in der Gemeinde Steinweiler im Landkreis Germersheim wird ein ganz...mehr erfahren

Vom Riesling zum Zander führt die Genussroute durch die Südpfalz 28.02.2018

Riesling-Zander-Radweg: Natur pur & Weinkultur

Die Genussroute der Südpfalz

Besondere kulinarische Genüsse in Gaststätten und Weinstuben lassen sich ganz einfach mit dem Fahrrad oder E-Bike entlang des Radweges „Vom Riesling zum Zander“ ansteuern. Diese abwechslungsreiche und familienfreundliche...mehr erfahren

200 Jahre Landkreis Germersheim - 2018 feiert die Südpfalz das Jubiläum 01.03.2018

Jubiläumsjahr des Landkreises Germersheim

Feiern Sie mit!

Der Landkreis feiert seinen 200. Geburtstag1818 bis 2018 – Vielfältige Veranstaltungen im ganzen Landkreis Der Landkreis Germersheim feiert seinen 200. Geburtstag. „Feiern Sie mit!“, ruft Landrat Dr. Fritz Brechtel alle...mehr erfahren

Die Pfalzcard wird im Frühjahr 2018 für die Pfalz eingeführt 01.03.2018

Die Pfalz.Card kommt zur Sommersaison 2018

Ab 1. April 2018

Die "All-Inclusive"-Gästekarte für die Pfalz - Die Pfalz.Card Die Pfalz.Card wird zum 1. April 2018 starten. Damit können Urlaubsgäste, die in einem der teilnehmenden Beherbergungsbetriebe übernachten, kostenlos eine...mehr erfahren

Ostern in der Südpfalz - Eierfärben und Ostereiersuche 03.03.2018

Fröhliche Ostern in der Südpfalz!

Vorfreude auf Ostern in der Südpfalz

Das Team des Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim wünscht Ihnen und Ihrer Familie schon jetzt frohe, sonnige und einfach wunderschöne Ostertage! Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Suche nach bunten Eiern...mehr erfahren

Der Hördter Auwaldlauf führt durch die Rheinaue und den Auwald bei Hördt in der Südpfalz 04.03.2018

Hördter Auwaldlauf

Am 04. März, 9:20 Uhr

Der 33. Internationale Auwaldlauf in Hördt Der erste Start des Hördter Auwaldlaufs erfolgt am Sonntag, 04. März 2018 um 9:10 Uhr. Die Strecken des 33. Internationalen Auwaldlaufs durch die Rheinaue sind genau vermessen und zu...mehr erfahren

Newsletter